Sainsbury's, Tesco, Asda und Morrisons senken die Kraftstoffpreise im Krieg um frische Benzinpumpen im Supermarkt

SAINSBURY'S hat heute einen neuen Preiskampf an den Pumpen ausgelöst und den Kraftstoffverbrauch um 2 Pence pro Liter gesenkt.

Die Rivalen Morrisons und Tesco kündigten ebenfalls einen ähnlichen Preisverfall an, da die Supermärkte auf den enormen Ölpreisverfall in den letzten 14 Tagen reagieren.

Sainburys Benzin und Diesel werden bis zu 2 Pence pro Liter billiger sein, da der Supermarkt auf den Ölpreisverfall reagiert
Sainburys Benzin und Diesel werden bis zu 2 Pence pro Liter billiger sein, da der Supermarkt auf den Ölpreisverfall reagiert


Der Wert von Brent Rohöl fiel kürzlich auf den niedrigsten Preis von 2017

Asda bestätigte auch, dass es die Preise um 1 Pence pro Liter senkt, aber ein Sprecher fügte hinzu: „Unsere Kunden werden nicht mehr als 110,7 Pence pro Liter für Benzin und Diesel bezahlen.“

Die vier großen Lebensmittelhändler, zu denen auch Tesco, Asda und Morrisons gehören, senken normalerweise gleichzeitig ihre Preise.

Es wird jedoch davon ausgegangen, dass dies das erste Mal seit über einem Jahrzehnt ist, dass Sainsbury's zuerst umgezogen ist. Es wird die Kürzungen an allen 309 seiner Vorplätze in ganz Großbritannien vornehmen.

Izzy Hexter, Sainsburys Manager für Kraftstoffeinkäufe, sagte: „Wir hoffen, dass dies Millionen von Autofahrern in den nächsten Tagen trotz des Regens ein wenig Sonnenschein bringen wird.

„Bei Sainsbury's möchten wir unseren Kunden stets fantastische Preise und hervorragende Qualität für alle unsere Produkte und Dienstleistungen bieten. Wir hoffen, dass dieser Preisverfall ihnen hilft, die Kosten über den Sommer hinweg niedrig zu halten – unabhängig vom Wetter.“

Am 15. Juni senkten die vier Großen ihre Kraftstoffpreise um 2 Pence pro Liter.

Seitdem sind die Ölpreise jedoch noch weiter gefallen und haben letzte Woche ein Tief von 2017 erreicht.

Letzte Nacht lag der Preis für Brent-Rohöl bei etwas mehr als 47 US-Dollar, verglichen mit rund 50 US-Dollar zu Monatsbeginn.

Drei Möglichkeiten, um Ihre Kraftstoffkosten zu senken

  1. Machen Sie Ihr Auto sparsamer. Sie können dies tun, indem Sie die Reifen aufgepumpt halten, den Dachträger abnehmen, das Auto von Unordnung befreien und die Klimaanlage ausschalten, wenn Sie mit niedrigeren Geschwindigkeiten fahren.
  2. Finden Sie die günstigsten Kraftstoffpreise. Verwenden Sie PetrolPrices.com. Sie müssen lediglich Ihre Postleitzahl eingeben und angeben, wie weit Sie reisen möchten (bis zu 20 Meilen).
  3. Effizienter fahren. Einige Möglichkeiten, dies zu tun, umfassen:

  • Beschleunigen Sie schrittweise, ohne zu viel zu drehen
  • Fahren Sie immer im höchstmöglichen Gang
  • Wenn Sie können, lassen Sie Ihr Auto auf natürliche Weise langsamer werden, da Ihre Bremse ein Geldbrenner ist
  • Ein Neustart Ihres Autos ist teuer, wenn Sie in Bewegung bleiben können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.