Flybe storniert Dutzende Flüge – Ihr Anspruch auf Entschädigung oder Rückerstattung

FLYBE hat heute Morgen eine Reihe von Flügen abgesagt, sodass die Passagiere gestrandet und frustriert sind.

Die Billigfluggesellschaft weigerte sich, The Sun mitzuteilen, wie viele Flüge storniert wurden, aber wir haben die Flybe-Website überprüft und es scheint, dass 27 Flüge betroffen sind – und das sind nur diejenigen, die aus Großbritannien abfliegen.

Flybe Flugzeugheck
Flybe hat heute Morgen ‚Dutzende‘ Flüge abgesagt

Die britische Zivilluftfahrtbehörde (CAA) sagt jedoch, dass Passagiere eine Entschädigung verlangen können – siehe unten für weitere Informationen.

In einer heute veröffentlichten Erklärung sagte ein Sprecher von Flybe: „Flybe entschuldigt sich aufrichtig bei allen Kunden und Partnern, die von den aktuellen Flugstornierungen betroffen sind.

„Während 95 Prozent der Flybe-Flüge wie gewohnt durchgeführt werden, erkennen wir die Auswirkungen der heutigen Stornierungen.

„Wir tun unser Bestes, um die Auswirkungen der aktuellen Situation zu mildern, die sich aus einer Kombination von Faktoren ergeben, darunter Saisonalität, Ende des Urlaubsjahres der Piloten, Osterferien, Umstrukturierung der Basis und der von Flybe hervorgehobene Mangel an Piloten in der gesamten Branche in den letzten Monaten.

„Wir haben bereits mehrere Minderungsmaßnahmen identifiziert und werden im Laufe des Tages weitere Aktualisierungen herausgeben.

‚Alle Betroffenen wurden per E-Mail benachrichtigt, dass sie eine Reise für einen alternativen Flug umbuchen oder eine vollständige Rückerstattung beantragen können.‘

Flybe hat außerdem angekündigt, seine 118-Sitzer-Jet-Flüge von Cardiff, Doncaster, Exeter und Norwich dauerhaft abzusagen.

Es ersetzt die Reisen durch Bombardier-Flugzeuge mit 78 Sitzen.

‚Flybe hat meinen Geburtstag ruiniert‘

Wir haben Berichte über Flugausfälle von Düsseldorf nach Southampton, von Newcastle nach Southampton und von Southampton nach Edinburgh gesehen, und die Passagiere sind nicht glücklich.

Ein Benutzer hat heute Morgen getwittert: „Keine [nette] Nachricht zum Aufwachen! @flybe was als ** t zeigen. Das letzte Mal werde ich dich benutzen. ‚

Vollständige Liste der stornierten Flybe-Flüge

HIER finden Sie eine vollständige Liste der stornierten Flüge ab Großbritannien. Beachten Sie jedoch, dass einige Inbound-Flüge ebenfalls storniert wurden.

  • BE321 Aberdeen 07:00 Birmingham
  • BE153 Aberdeen 11:10 Belfast City
  • BE361 Belfast City 07:15 Nottingham
  • BE361 Belfast City 07:15 Nottingham
  • BE403 Belfast City 08:40 Birmingham
  • BE403 Belfast City 08:40 Birmingham
  • BE403 Belfast City 08:40 Birmingham
  • BE400 Birmingham 06:45 Belfast City
  • BE322 Birmingham 09:15 Aberdeen
  • BE1843 Birmingham 10:10 Bordeaux
  • BE846 Birmingham 12:40 Edinburgh
  • BE4583 Cardiff 14:10 Verona
  • BE761 Edinburgh 07:20 Southampton
  • BE292 Edinburgh 10:20 Manchester
  • BE292 Edinburgh 10:20 Manchester
  • BE122 Glasgow 07:15 Belfast City
  • BE553 Glasgow 10:45 Nottingham
  • BE732 Leeds Bradford 12:00 Belfast City
  • BE6024 London Southend 18:30 Rennes St Jacques
  • BE293 Manchester 12:15 Edinburgh
  • BE142 Newcastle 08:40 Southampton
  • BE362 Nottingham 08:45 Belfast City
  • BE554 Nottingham 12:20 Glasgow
  • BE141 Southampton 07:00 Newcastle
  • BE762 Southampton 09:20 Edinburgh
  • BE1013 Southampton 10:35 Amsterdam Schiphol
  • BE1897 Southampton 17:55 Düsseldorf

Ein anderer schrieb: „@flybe alle diese Flüge wurden aus 'betrieblichen Gründen' abgesagt. Jemand hat einen massiven Cock-up gemacht, nicht wahr?

„Wer von der Geschäftsleitung wird die Verantwortung übernehmen? Wahrscheinlich niemand. Dennoch massive Störungen für Kunden und massive Auszahlungen von Vergütungen. “

Kunden berichten auch, dass Flybe keine alternativen Flüge angeboten oder Informationen zu Rückerstattungen bereitgestellt hat.

Die paralympische Seglerin Hannah Stodel twitterte: „Ich habe @flybe bereits eine Entschädigungsanfrage gesendet, da sie die Stornierung weniger als 24 Stunden im Voraus angekündigt haben und keine Hilfe usw. angeboten haben.“

Während ein anderer Passagier schrieb: „@flybe hi – da Ihre Website unbrauchbar ist und Ihre E-Mail- / Text-RE-Flugstornierung keine Informationen enthält, können Sie mir bitte mitteilen, wie ich meine volle Rückerstattung erhalten kann?

‚Außerdem habe ich heute Geburtstag, also Prost, dass ich das ruiniert habe.‘


Die Passagiere sind gestrandet und frustriert, nachdem heute Morgen eine Reihe von Flybe-Flügen abgesagt wurden

Hier sind Ihre Rechte, wenn Ihr Flug storniert oder verspätet wurde.

Flug storniert? Sie sollten Anspruch auf eine Rückerstattung oder einen Alternativflug haben

Wenn ein Flug von einem EU-Flughafen abfliegen soll, unabhängig von der Fluggesellschaft, oder wenn eine EU-Fluggesellschaft auf einem EU-Flughafen landen soll, unterliegen Sie den EU-Regeln für Flugverspätung und -stornierung.

Wenn Ihr Flug storniert wird, haben Sie Anspruch auf einen Alternativflug oder eine vollständige Rückerstattung – und dies beinhaltet eine Rückerstattung für die Rückreise.

Wenn Sie sich für einen Alternativflug entscheiden, liegt es an Ihnen, ob Sie so bald wie möglich nach dem stornierten Flug oder zu einem späteren Zeitpunkt fliegen.

Wenn Sie sich für einen späteren Flug entscheiden, haben Sie auch Anspruch auf Pflege und Unterstützung. Dies bedeutet normalerweise Essen, Trinken, Zugang zur Kommunikation – zum Beispiel durch Rückerstattung der angemessenen Kosten für Telefonanrufe – und Unterkunft, wenn Sie über Nacht bleiben müssen.

Möglicherweise gibt Ihnen Ihre Fluggesellschaft am Flughafen einen Gutschein dafür, oder Sie müssen möglicherweise selbst bezahlen und das Geld später zurückfordern. In diesem Szenario müssen Sie die Quittungen aufbewahren.

So beschweren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft

Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Fluggesellschaft haben, müssen Sie Ihre Beschwerde zunächst bei der Fluggesellschaft einreichen.

Sie können das kostenlose Beschwerde-Tool Resolver verwenden , um dies zu unterstützen, da es Vorlagenbriefe enthält und Ihre Beschwerden an die richtige Person oder Abteilung sendet.

Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird oder Sie mit der Antwort nicht zufrieden sind, prüfen Sie, ob Ihre Fluggesellschaft einem alternativen Streitbeilegungsverfahren (ADR) beigetreten ist, und senden Sie Ihre Beschwerde dorthin.

Wenn die Fluggesellschaft nicht einem ADR-System beigetreten ist, können Sie sich möglicherweise an die britische Luftfahrtbehörde – die Zivilluftfahrtbehörde – wenden.

Wenn dies immer noch nicht funktioniert, können Sie die Fluggesellschaft vor Gericht bringen.

Verwenden Sie keine Schadenverwaltungsfirma, um Schadensersatzansprüche für Sie einzureichen, da diese einen Teil Ihrer Auszahlung in Anspruch nehmen.

Flug verspätet? Sie könnten eine Rückerstattung erhalten

Wenn sich Ihr Flug um mehr als fünf Stunden verspätet hat und es sich um einen EU-Flug handelt (siehe oben), haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung, wenn Sie nicht mehr reisen möchten.

Sie erhalten auch eine Rückerstattung für nicht genutzte Teile Ihrer Buchung – zum Beispiel den Rückflug – und einen Rückflug zu Ihrem Abflughafen, wenn Sie bereits einen Teil Ihrer Reise abgeschlossen haben.

Wenn Ihr Flug verspätet ist, erhalten Sie möglicherweise auch Geld für Essen, Trinken, Kommunikation und Unterkunft, wenn die Verspätung über Nacht erfolgt.

Dies beginnt nach zwei Stunden Verspätung bei Kurzstreckenflügen, drei Stunden bei Mittelstreckenflügen und vier Stunden bei Langstreckenflügen.

Möglicherweise gibt Ihnen Ihre Fluggesellschaft am Flughafen einen Gutschein dafür, oder Sie müssen möglicherweise selbst bezahlen und das Geld später zurückfordern. In diesem Szenario müssen Sie die Quittungen aufbewahren.

Möglicherweise erhalten Sie eine angemessene Entschädigung

Wenn die Stornierung oder Verspätung von der Fluggesellschaft zu vertreten ist, haben Sie möglicherweise auch Anspruch auf Entschädigung.

Bei Verspätungen basiert dies auf der Zeit, zu der Sie endlich ankommen, und bei Stornierungen auf der Ankunftszeit des neu geplanten Fluges, den Sie buchen.

Da Flybe Flüge aus ‚betrieblichen‘ Gründen storniert hat, muss die CAA den Kunden eine Entschädigung zahlen, wenn sie ihr endgültiges Ziel nicht innerhalb von zwei Stunden nach der geplanten Ankunftszeit erreichen.


Flybe sagt, dass Flüge aus ‚betrieblichen Gründen‘ abgesagt werden.

Bei Verspätungen um drei Stunden oder mehr können Passagiere Anspruch auf eine Entschädigung von bis zu 250 € für Kurzstreckenflüge, bis zu 400 € für Mittelstreckenflüge und bis zu 600 € haben (£ 512) für Langstreckenflüge.

Wenn Ihr Flug storniert wurde, können Sie möglicherweise eine Entschädigung erhalten, wenn Sie mehr als zwei Stunden zu spät an Ihrem endgültigen Ziel ankommen UND wenn Ihr Flug innerhalb von 14 Tagen nach dem erwarteten Abflug storniert wurde.

Auch hier beträgt die Entschädigung für Kurzstreckenflüge bis zu 250 € (213 £), für Mittelstreckenflüge bis zu 400 € (341 £) und für Langstreckenflüge bis zu 600 € (512 £).

Erhalten Sie eine Rückerstattung von Ihrem Debit- oder Kreditkartenanbieter

Wenn Flybe sich weigert, Rückerstattungen auszuzahlen, können Sie Ihr Geld von Ihrem Kartenanbieter zurückerhalten, wenn Sie Ihre Tickets mit einer Kreditkarte oder einer Debitkarte bezahlt haben.

Wenn Sie mehr als £ 100 mit Kreditkarte bezahlt haben, sollten Sie unter Abschnitt 75 des Verbraucherkreditgesetzes fallen, was bedeutet, dass Kreditkartenanbieter gemeinsam haften, wenn ein Kauf nicht erfüllt wird.

Wenn Sie mit Ihrer Debitkarte oder weniger als £ 100 mit Ihrer Kreditkarte bezahlt haben, können Sie möglicherweise eine Rückerstattung über ein System namens Rückbuchung erhalten.

Wie in Abschnitt 75 zahlt es sich aus, wenn Einkäufe schief gehen, aber es ist keine gesetzliche Anforderung, sodass es keine Garantie dafür gibt, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten.

Beide Systeme decken nur Rückerstattungen ab und nicht die Kosten für alternative Flüge.

Weder werden auch damit verbundene Kosten wie Hotelbuchungen ausgezahlt, da bei diesen Transaktionen technisch nichts schief gelaufen ist.

Wenn Sie nicht reisen können, erkundigen Sie sich bei den Anbietern, ob Sie Ihre Buchung kostenlos stornieren oder neu arrangieren können.


Flybe-Passagiere können möglicherweise eine Entschädigung für stornierte Flüge verlangen

Sie haben möglicherweise Anspruch auf eine Rückerstattung für Flüge, die mit PayPal gebucht wurden.

Sie müssen innerhalb von 180 Tagen nach Zahlungseingang einen ‚Streit‘ eröffnen, indem Sie zum ‚Abwicklungscenter‘ gehen und auf ‚Eine Transaktion bestreiten‘ klicken.

Überprüfen Sie Ihren Reiseversicherungsschutz – er kann sich auszahlen

Flugverspätungen und -stornierungen können von Ihrer Reiseversicherung abgedeckt werden – und damit verbundene Kosten wie Transport und Unterkunft können ebenfalls geschützt werden.

Bevor Sie jedoch einen Anspruch einreichen, überprüfen Sie die überschüssige Gebühr noch einmal, da sie sich auf jede Rückerstattung auswirkt, die Sie erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.